Die Höhle der Sterne

Die Höhle der Sterne

ISBN: 978 1 07202 447 7

Länge: 52 Seiten

Altersempfehlung: ab 13 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Inhalt: Aus einer unglücklichen Verbindung entspringt ein blindes Kind. Trotz seiner Blindheit verbringt es eine gute Kindheit. Als aber sein leiblicher Vater vor ihm steht und es mit sich fort nimmt, muss ein liebendes Herz eine schwere Reise wagen, um dem Kind die Freiheit zu schenken.

 

Ein paar Worte:

Diese Geschichte folgt einem jungen Bauern, der sich des blinden Kindes und dessen Mutter angenommen hat. Als der lebliche Vater das Kind mit sich nimmt, wird der Bauer vor eine unmöglich scheinende Aufgabe gestellt, um die beiden zu befreien. Unbeirrt macht er sich auf den Weg zu dem Berg, in dem die Gestirne wohnen. Dort hofft er, die Aufgabe zu bewältigen, doch wird nur vor weitere gestellt.

Mit Fleiß, Beharrlichkeit und Geschick macht sich der Bauer auf die Reise, um für das zu kämpfen, was ihm wichtig ist. Auch, wenn der normale Alltag keinen strahlenden Berg hat, in dem die Gestirne wohnen, gibt es auch dort besondere Herausforderungen. Und die Eigenschaften, die der Protagonist dieses Märchens zeigt, werden wohl in jeder Situation hilfreich sein. Dennoch ist dieses Märchen eher für ältere Leser, da es ein paar schwerere Themen wie Missbrauch anschneidet.

2 Antworten auf „Die Höhle der Sterne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.