Goldregen

Goldregen

ISBN: 978 1 07202 453 8

Länge: 36 Seiten

Altersempfehlung: ab 7 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Inhalt: In einer dunklen Nacht wird ein Knabe geboren dessen Haut mit einer goldenen Schicht überzogen ist. Aus Angst vor Missgunst, Gier und Neid wird er dazu angehalten, sein Angesicht zu verbergen. Doch dann kommt der Tag, an dem der Knabe nicht länger bereit ist, sich zu verstellen, und sich auf einen Weg macht, der ihn bis in die Feuer der Hölle führt.

 

Ein paar Worte:

Durch seine goldene Haut ist es Goldregen gewohnt, dass er sich verbergen muss. Die Anfeindungen, die er dadurch erhält, erträgt er geduldig. Denn er hat Angst auf die Reaktionen auf sein eigentliches Aussehen. Erst nach und nach gelingt es ihm selbst, sich mit seinem Äußeren abzufinden. Und von da an eröffnen sich Türen in ein freieres Leben.

Die goldene Hautschicht wirkt wie ein Gefänignis. Sie blendet die Umgebung so sehr, dass sich niemand die Mühe macht, den Protagnonisten um seiner Selbst willen kennen zu lernen. Dies kann durchaus auf Talente und äußere Umstände übertragen werden: Wie oft blendet die scheinbare Kompetenz über das zerbrechliche Innenleben hinweg? Die Methoden, die zum Verbergen genutz werden, wären wohl auf die Mechanismen übertragbar, die allzuoft zum hinunterspielen der eigenen Fähigkeiten verwendet werden. Aber erst, wenn die hinderliche Goldhaut abgelegt wird, wird ein gutes Leben möglich und das schimmernde Material kann seine Potentiale entfalten.

Eine Antwort auf „Goldregen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.