Das verborgene Licht

Das verborgene Licht

ISBN: 978 1 72948 931 4

Länge: 32 Seiten

Altersempfehlung: ab 15 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Essenz: das Ich im Wir bewahren

Inhalt: Eigentlich könnte die junge Frau glücklich sein. Ihr Leben ist angefüllt mit ihrem liebenden Mann und ihren Kindern. Und doch glaubt die Frau etwas zu vermissen, was sie um jeden Preis erhalten muss. So macht sie sich auf die Reise, um etwas zu finden, was nie verloren war.

 

Ein paar Worte:

Diese Geschichte beginnt mit der Vorstellung, dass es in jedem Menschen ein Licht gibt, das strahlt. Ein Licht, das im Falle der Protagonistin das Versprechen inne hat, dass sie dereinst etwas Großes bewirken wird. Doch in den Wirrungen des Alltags geht dieser Kindertraum verloren und sie wird gewöhnlich. Darunter leidet sie und bricht schließlich auf, um das Versprechen ihrer Kindheit ein für alle Mal zu erfüllen. Doch das ist schwieriger als gedacht.

Den Wunsch, jemand besonderes zu sein, kennt vermutlich jeder. Und auch das Gefühl, dass es da etwas gibt, was nur man selbst der Welt geben kann, ist vielen vermutlich gar nicht so fremd. Aber was geschieht, wenn der Kontakt zu diesem „Licht“ verloren geht? Dieses Märchen möchte auf eine Reise einladen, um sich selbst und das scheinbar verlorene Licht wieder zu finden.

3 Antworten auf „Das verborgene Licht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.