Das Lied des Schnees

Das Lied des Schnees

ISBN: 978 1 72948 930 7

Länge: 32 Seiten

Altersempfehlung: ab 7 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Essenz: die eigene Zukunft wählen

Inhalt: Ein junges Mädchen steht an der Schwelle zur Frau. Und mit dieser Schwelle muss es sich entscheiden, wohin sein Leben dereinst führen soll. Doch diese Entscheidung ist dem jungen Mädchen gar zu groß und folgenschwer. So fleht es den Himmel an und ein weißes Orchester spielt auf, um ihm den Weg zu weisen.

 

Ein paar Worte:

Es gehört zum Erwachsenwerden, dass ein Konzept von dem Laben, das man in Zukunft führen möchte, entwickelt wird. Doch das ist viel zu oft ziemlich schwierig. Gerade in der heutigen Zeit. Dies stellt auch die Protagonistin dieser Geschichte fest. Sie hat keinerlei Vorstellung davon, was sie vom Leben erwarten kann – oder will. Daher hilft der Himmel selbst dabei, die bestehenden Möglichkeiten genauer zu betrachten und die ausstehende Entscheidung zu treffen.

Obgleich es hier um das Treffen von Entscheidungen geht, wird die letztliche Entscheidung offen gelassen. Viel mehr geht es um die Betrachtung der Möglichkeiten und die Erkenntnis, dass man selbst das Zentrum seines Lebens bleibt. Und das beruhigende Wissen, dass es mit diesem Zentrum eigentlich gar nicht schief gehen kann.

3 Antworten auf „Das Lied des Schnees“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.