Vom Geheimnis der Zeit

Vom Geheimnis der Zeit

ISBN: 978 1 72372 591 3

Länge: 48 Seiten

Altersempfehlung: ab 15 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Essenz: die Zeit und das Leben schätzen

Inhalt: Es war einmal ein Schmied, der mit seinem Leben sehr zufrieden war. Eines Nachts dann trat eine düstere Gestalt aus dem Schatten. Und der Schmied wusste, dass er alles riskieren musste, um alles zu gewinnen.

 

Ein paar Worte:

In dieser Geschichte geht es ein Stück weit darum, ein Risiko einzugehen und aus den richtigen Motivationen schwere Entscheidungen zu treffen. Der Protagonist dieser Reise ist ein Schmied, der mit seinem Leben ziemlich zufrieden ist. Als er aber eines Tages nichts ahnend in seiner Schmiede steht und arbeitet, kommt eine düstere Gestalt hinein. Diese Gestalt ist groß und hager und hat seine schwere Kapuze tief ins Gesicht gezogen. Der Schmied versteht schnell, um wen es sich handelt und beginnt zu feilschen. Diese Reaktion ist dem Fremden aber nichts Neues und er lässt sich nicht erbarmen. Zumindest so lange nicht, bis der das Potential in der gegenseitigen Begegnung erkennt und den Schmied vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe stellt.

Das Feilschen mit dem Tod ist ein häufiges Motiv und zeigt, dass Menschen viel dafür tun, um ihr Lebensende herauszuzögern. Auch in diesem Märchen wird das Thema des Todes behandelt – und damit wird gleichermaßen der Wert des Lebens thematisiert. In düsteren und ernsten Tönen begleitet diese Geschichte den Schmied auf eine Reise in die Tiefen der Erde.

2 Antworten auf „Vom Geheimnis der Zeit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.