Die rote Träne

Die rote Träne

ISBN: 978 1 72372 571 5

Länge: 40 Seiten

Altersempfehlung: ab 5 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Essenz: aus aufrechter Liebe heraus Opfer bringen

Inhalt: Als die Welt noch jung war existierte nichts als ein kleines Licht. Nach einer Weile entdeckte das Licht in sich die Macht, Leben zu erschaffen. Und mit diesem Leben entstanden Geschichten. Eine dieser Geschichten wird hier erzählt.

 

Ein paar Worte:

Dieses spirituell angehauchte Märchen erzählt von Einsamkeit und Sehnsucht, Liebe und Opferbereitschaft. Es folgt einem Engel, der uns Menschen erkennt. Er erkennt die Einsamkeit der Menschen und die Angst, sich Liebe und Vertrauen hinzugeben. Und als er all das erkennt, weint er eine rote Träne um der Menschen Schmerz.

Diese Geschichte betrachtet die Einsamkeit, in der sich viele Menschen befinden, und begegnet ihr mit einem tiefen Verständnis. Tatsächlich ist es für mich überraschend schwer, dieses Märchen zu beschreiben. Ich habe auf einer Weihnachtslesung sehr gute Erfahrung mit diesem Märchen gemacht, das auf einer tiefen aber nicht wirklich greifbaren Ebene berühren kann. Es scheint ein tiefes Versprechen zu geben: Du bist nicht allein.

2 Antworten auf „Die rote Träne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.