Das Spiegelmädchen

Das Spiegelmädchen

ISBN: 978 1 72372 587 6

Länge: 36 Seiten

Altersempfehlung: ab 13 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Essenz: In sich und die Welt vertrauen

Inhalt: Als der alte Müller seinen Söhnen die Mühle vermachen will, lehnt der jüngste Sohn das Erbe ab und macht sich auf den Weg, die Welt für sich zu erkunden. Auf seiner Suche erwarten ihn viele Lehren und Wunder. Schließlich aber muss er sich entscheiden, was für ihn wohl das Wundersamste dieser Welt ist.

 

Ein paar Worte:

Diese Geschichte erzählt von dem Jünsten dreier Brüder. Während die anderen beiden ziemlich klare Vorstellungen ihrer Zukunft haben, entscheidet sich der Jüngste dazu, sich treiben zu lassen von dem seltsamen Geschicken der Welt. So zieht er aus und nutzt die Chancen, die sich ihm bieten. Dies führt zu einem scheinbar unsteten Leben, dessen vielfältigen Entscheidungen ihm aber schließlich zum Erfolg verhelfen.

Dieses Märchen soll dazu ermuntern, offen zu sein für Impulse. Das meint natürlich nicht, sich passiv mitschleifen zu lassen. Es meint, Vertrauen zu haben, dass der kurvenreiche Lebensweg Erfahrungen, Kenntnisse und Kompetenzen bringt, die einen im späteren Situationen hilfreich sein können.

3 Antworten auf „Das Spiegelmädchen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.