Das Lachen der Prinzessin

Das Lachen der Prinzessin

ISBN: 978 1 72372 581 4

Länge: 36 Seiten

Altersempfehlung: ab 13 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Essenz: sich für seine Liebe – und seine Überzeugungen – einsetzen

Inhalt: In einem Land, dessen Reichtum sein Glück ist,lebt eine glückliche Prinzessin. Als aber der gierige König eines fremden Reiches das Glück des Landes bedroht, vergeht der Prinzessin ihr Lächeln und ein ewiger Schatten legt sich über das Land. Das Einzige, was die Prinzessin wieder glücklich machen könnte, ist von ihrem eigenen Vater verbannt worden. Und dieser versteht nur langsam die schrecklichen Ausmaße seines Handelns.

 

Ein paar Worte:

In dieser Geschichte geht es um Formen des Reichtums, um Entscheidungen und Konsequenzen. Sie folgt einem Liebespaar, das aus unterschiedlichen Weltprägungen kommt und sich im Kontext des Buches kennen lernt. Zum einen ist da die Prinzessin, die wohl behütet als Einzelkind und Sonnenschein ihres Vaters aufwächst. Und ihr Gegenpart ist der Prinz, der eher emotional verwahrlost in einer kalten, erfolgsorientierten und sehr großen Familie groß geworden ist. Es ist für diese beiden Liebe auf den ersten Blick, aber die Umstände verkomplizieren ihr Zusammensein. Dies führt zu einer Aneinanderreihung von Verlusten und Enttäuschungen.

Dieses Märchen zeigt unterschiedliche Formen für den Umgang mit Enttäuschungen. Jede der Figuren hat so ihre Art, wenn Dinge nicht so laufen, wie sie sollen. Und es läd ein sich zu überlegen, wie zielführend diese Arten sind … und welche die größte Chance hat, dass es zu einer Klärung und Verbesserung kommt.

2 Antworten auf „Das Lachen der Prinzessin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.