Den Frieden zu wahren

Den Frieden zu wahren

ISBN: 978 1 72372 585 2

Länge: 32 Seiten

Altersempfehlung: ab 7 Jahre

Preis: 13,00 Euro

Erhältlich bei der Autorin oder auf Amazon

Essenz: Der Wert des Lebens

Inhalt: Ein junger Mann lebt sein Leben voller Frieden und Harmonie. Doch als sein König sich in den Krieg begibt, muss er alles in seiner Macht stehende tun, um seinen Teil zum Frieden beizutragen. Aber wie groß kann sein Beitrag schon sein.

 

Ein paar Worte:

In dieser Geschichte werden Krieg, Frieden und das Gewicht eigener Entscheidungen thematisiert. Sie beginnt mit einem jungen Mann, der nahe einer Waldlichtung lebt. Und was er dort erfährt, versteht er als Frieden: Ein harmonisches und natürliches Gleichgewicht ohne Willkür, Missgunst und Maßlosigkeit. Doch er wird aus diesem Miteinander heraus gerissen und zur Armee geschickt. Dort lernt er das für ihn erschreckende Konzept der Ungleichheit kennen. Die Abwertung anderer Menschen, um sich selbst höher zu stellen, stößt ihn zunächst ab. Aber als er dann an der Front auf einen entstellten Menschen trifft, muss er abwägen, ob er der Gleichwertigkeit allen Lebens oder dem eingetrichterten Freifardschein des Tötens den Vorzug gibt. Eine scheinbar nichtige Entscheidung, die den Ausgang des gesamten Krieges beeinflussen kann.

Die zentrale Frage dieser Geschichte dreht sich um den Wert des Lebens. Hierbei scheut sie aber nicht die Thematisierung dessen, was Menschen ihrer Umwelt anzutun bereit sind. Und so läd sie dazu ein, unseren eigenen Moralkompass zu betrachten und gegebenenfalls nachzujustieren 😉

2 Antworten auf „Den Frieden zu wahren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.